Live webinar
Do, 28. Januar, 2021, 18:00 Uhr

S1-Leitlinie “Verletzungen der subaxialen Halswirbelsäule”

Referent: Dr. med. Philipp Schleicher

LIVE WEBINAR Thu 28 Jan, 06:00 PM Berlin

  Tage
:
   Stunden
:
   Minuten
:
   Sekunden
Jetzt registrieren

Sie müssen eingeloggt sein, um das Webinar ansehen zu können.

Um sich für ein Webinar anzumelden, müssen Sie als Teilnehmer auf unserer Webseite registriert sein. Falls Sie bereits ein Kundenkonto haben, loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie noch kein Kundenkonto haben, registrieren Sie sich bitte. Die Registrierung ist komplett kostenfrei und dauert nur wenige Minuten.

Kostenfreie Registrierung

2021-01-28 18:00:00 2021-01-28 18:00:00 Europe/Berlin BDC WEBINAR: S1-Leitlinie “Verletzungen der subaxialen Halswirbelsäule” https://www.bdc-webinare.de/webinar/s1-leitlinie-verletzungen-der-subaxialen-halswirbelsaule/ BDC Webinare
andere Zeitzonen

Andere Zeitzonen


Los Angeles, USA

28 Jan 2021, 09:00 AM

New York, USA

28 Jan 2021, 12:00 PM

London, United Kingdom

28 Jan 2021, 05:00 PM

Berlin, Germany

28 Jan 2021, 06:00 PM

Bucharest, Romania

28 Jan 2021, 07:00 PM

Moskow, Russian Federation

28 Jan 2021, 08:00 PM

Islamabad, Pakistan

28 Jan 2021, 10:30 PM

New Delhi, India

28 Jan 2021, 10:30 PM

Bangkok, Thailand

29 Jan 2021, 12:00 AM

Hanoi, Vietnam

29 Jan 2021, 12:00 AM

Beijing, China

29 Jan 2021, 01:00 AM

Philipines

29 Jan 2021, 01:00 AM

Kuala Lumpur, Malaysia

29 Jan 2021, 01:00 AM

Singapore

29 Jan 2021, 01:00 AM

Taiwan

29 Jan 2021, 01:00 AM

Hong Kong

29 Jan 2021, 01:00 AM

Sydney

29 Jan 2021, 04:00 AM

S1-Leitlinie “Verletzungen der subaxialen Halswirbelsäule”

Dr. med. Philipp Schleicher

  • klare Regeln für die korrekte Diagnosesicherung
  • Erkennung von Risiken und Pitfalls
  • differenzierte konservative und operative Behandlung struktureller Verletzungen


Referent

Dr. med. Philipp Schleicher

Zusatzbezeichnungen:

  • Spezielle Unfallchirurgie
  • Notfallmedizin
  • Fachkunde Strahlenschutz

Datum: 24. August 2020
Aktuelle Position

  • Oberarzt Wirbelsäulenchirurgie
  • Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie der BG Unfallklinik Frankfurt, Friedberger Landstraße 430, 60389 Frankfurt (Chefarzt: Prof. Dr. F. Kandziora)

Klinischer Werdegang

  • Seit Juli 2015 Oberarzt Wirbelsäulenchirurgie
  • September 2013 – Juni 2015 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie der BG Unfallklinik Frankfurt
  • Seit September 2010 Einsatztätigkeit als Notarzt (NEF 1 der Stadt Frankfurt / RTH “Christoph 2” des BMI)
  • Feb 2008 – Sep 2013 Assistenzarzt in Weiterbildung an der BG Unfallklinik Frankfurt (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. R. Hoffmann; www.bgu-frankfurt.de); seit Januar 2012 im Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie
  • Jan 2005 – Dez 2007 Wiss. Mitarbeiter / Assistenzarzt in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité Campus Virchow Klinikum Berlin, Deutschland (Direktor: Univ.-Prof. Dr. N. P. Haas, www.cmsc-berlin.de)

Medizinstudium

  • Okt 1998 – Dez 2004 Charité Universitätsmedizin Berlin (www.charite.de)
  • Feb 2002 – Apr 2002 Unterassistent Orthopädie & Neurochirurgie, Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz (Dr. Arnoldo Benini/Dr. Dieter Grob/ Dr. Urs Munzinger)
  • Aug 2002 – Okt 2002 Internship an der UCSF Medical School, Department of Hand Surgery

Promotion

  • „Biomechanischer Vergleich zweier Konzepte zur stand-alone anterioren Spondylodese der humanen LWS“, Charité Berlin, Sep 2008
  • Doktorvater: Prof. Dr. Frank Kandziora; Note: „Magna cum laude“

Zertifikate und Qualifikationen

  • Jun 2017 Master-Zertifikat der DWG Deutsche Wirbelsäulengesellschaft
  • Dez 2015 Zusatzbezeichnung “Spezielle Unfallchirurgie”
  • Sep 2013 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Nov 2011 PHTLS® Instructor
  • Mär 2012 Prüfarzt für klinische Studien (AFOR)
  • Okt 2008 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Apr 2008 ERC Advanced Life Support Provider
  • Jun 2006 Teilnahme am Kurs “Versuchstierkunde und Grundlagen des Tierschutzes” des Landesamts für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) Berlin

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) www.dwg.org
  • AO Spine Europe www.aospine.org
  • North American Spine Society (NASS) www.spine.org
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) www.dgu-online.de

Expertenfragen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Please Anmelden to comment

S1-Leitlinie “Verletzungen der subaxialen Halswirbelsäule”