Live webinar
Do, 26. September, 2019, 18:00 Uhr

S1-Leitlinie “Vordere Kreuzbandruptur”

Referent: Prof. Dr. med. Mirco Herbort

LIVE WEBINAR Thu 26 Sep, 06:00 PM Berlin

  Tage
:
   Stunden
:
   Minuten
:
   Sekunden
Jetzt registrieren

Sie müssen eingeloggt sein, um das Webinar ansehen zu können.

Um sich für ein Webinar anzumelden, müssen Sie als Teilnehmer auf unserer Webseite registriert sein. Falls Sie bereits ein Kundenkonto haben, loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie noch kein Kundenkonto haben, registrieren Sie sich bitte. Die Registrierung ist komplett kostenfrei und dauert nur wenige Minuten.

Kostenfreie Registrierung

2019-09-26 18:00:00 2019-09-26 18:00:00 Europe/Berlin BDC WEBINAR: S1-Leitlinie “Vordere Kreuzbandruptur” https://www.bdc-webinare.de/webinar/s1-leitlinie-vordere-kreuzbandruptur/ BDC Webinare
andere Zeitzonen

Andere Zeitzonen


Los Angeles, USA

26 Sep 2019, 09:00 AM

New York, USA

26 Sep 2019, 12:00 PM

London, United Kingdom

26 Sep 2019, 05:00 PM

Berlin, Germany

26 Sep 2019, 06:00 PM

Bucharest, Romania

26 Sep 2019, 07:00 PM

Moskow, Russian Federation

26 Sep 2019, 07:00 PM

Islamabad, Pakistan

26 Sep 2019, 09:30 PM

New Delhi, India

26 Sep 2019, 09:30 PM

Bangkok, Thailand

26 Sep 2019, 11:00 PM

Hanoi, Vietnam

26 Sep 2019, 11:00 PM

Beijing, China

27 Sep 2019, 12:00 AM

Philipines

27 Sep 2019, 12:00 AM

Kuala Lumpur, Malaysia

27 Sep 2019, 12:00 AM

Singapore

27 Sep 2019, 12:00 AM

Taiwan

27 Sep 2019, 12:00 AM

Hong Kong

27 Sep 2019, 12:00 AM

Sydney

27 Sep 2019, 02:00 AM

S1-Leitlinie “Vordere Kreuzbandruptur”

Prof. Dr. med. Mirco Herbort

  • Aktuelle Infos zu der differenzierten Diagnose, Therapie und Nachbehandlung der vorderen Kreuzbandruptur,
  • Diagnose und Behandlung von Begleitverletzungen
  • Die differenzierte Behandlung der kindlichen VKB Verletzung


Referent

Prof. Dr. med. Mirco Herbort

SCHULBILDUNG

  • 1986 – 1990 Roncalli Grundschule, Beckum
  • 1990 – 1999 Albertus-Magnus-Gymnasium, Beckum
  • 18.05.1999 Abitur

ZIVILDIENST

  • 1999 – 2000 Zivildienst als Rettungssanitäter, Rettungswache des DRK in Neubeckum

STUDIUM

  • 2000 – 2006 Medizinstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster

BERUFLICHER WERDEGANG

  • 1.1. 2007- 6.2010 Assistenzarzt / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Universitätsklinik Münster
  • 7.2010 – 12.2010 Assistenzarzt der Klinik für Allgemeine und Tumororthopädie, Universitätsklinikum Münster
  • 1.2011 – 31.12.2013 Assistenzarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 26.1.2013 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 13.05.2014 Habilitation und Erhalt der Venia legendi für das Fach: Orthopädie und Unfallchirurgie Thema: „Biomechanische Untersuchungen zu Rekonstruktionstechniken von vorderen Kreuzbandrupturen und assoziierten Meniskus- und Knorpelverletzungen“
  • 1.1.2014 -30.6.2016 Funktionsoberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 06.2016 Ernennung zum Apl.-Professor der Westfälischen Wilhelms Universität Münster
  • 7.2016 – 12.2018 Oberarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 1.2011 – 12.2018 Leiter Kniechirurgie, Sporttraumatologie Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster
  • 12.2018 Facharzt für Spezielle Unfallchirurgie
  • Seit 1.2019 OCM Klinik München

FACHARZTBEZEICHNUNG und ZERTIFIKATE

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
  • AGA – Instruktor
  • Zertifizierter Kniechirurgie der Deutschen Kniegesellschaft

MITGLIEDSCHAFTEN IN GESELLSCHAFTEN

  • DGOU Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • AGA Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (Stellv. Vorsitzender Knie-Ligament-Komitee)
  • DKG Deutsche Kniegesellschaft (Vorstandsmitglied/Mitglied im Ligament-Expert Team)
  • ACL-SG ACL Study Group
  • ESSKA Europäische Gesellschaft für Sporttraumatologie Kniechirurgie und Arthroskopie
  • ESMA European Sportsmedicine Associates der ESSKA (2016-2018 Sekretär)
  • GOTS Gesellschaft für Orthopädische und Traumatologische Sportmedizin
  • QKG Qualitätskreis Knorpelrepair & Gelenkerhalt e.V.
  • AO-Trauma Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen – Traumatologie
  • IQTI International Quadricepstendon Interest Group
  • BVASK Berufsverband für Arthroskopische Chirurgie

VORSTAND und EXPERTENGRUPPEN:

  • Vorstandsmitglied der Deutschen Kniegesellschaft (DKG)
  • Mitglied der Ligament-Experten Gruppe der DKG (Deutsche Kniegesellschaft)
  • Stellv. Vorsitzender des Ligament-Knie Komitee der AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • Mitglied der ACL Study Group

Expertenfragen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Please Anmelden to comment

CME

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CME-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, bitte kehren Sie hierher zurück um das CME-Quiz zu absolvieren und Ihr CME-Zertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Haben Sie Probleme, das Quiz zu offnen? Bitte lesen Sie die "Häufig gestellte Fragen“. Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@bdc-webinare.de

S1-Leitlinie “Vordere Kreuzbandruptur”