Live webinar
Do, 27. September, 18:00 Uhr

S3-Leitlinie “Kolorektales Karzinom”

Referent: Prof. Dr. med. Christoph-Thomas Germer

LIVE WEBINAR Thu 27 Sep, 06:00 PM Berlin

  Tage
:
   Stunden
:
   Minuten
:
   Sekunden
Jetzt registrieren

Sie müssen eingeloggt sein, um das Webinar ansehen zu können.

Um sich für ein Webinar anzumelden, müssen Sie als Teilnehmer auf unserer Webseite registriert sein. Falls Sie bereits ein Kundenkonto haben, loggen Sie sich bitte ein.

Falls Sie noch kein Kundenkonto haben, registrieren Sie sich bitte. Die Registrierung ist komplett kostenfrei und dauert nur wenige Minuten.

Kostenfreie Registrierung

2018-09-27 18:00:00 2018-09-27 18:00:00 Europe/Berlin BDC WEBINAR: S3-Leitlinie “Kolorektales Karzinom” https://www.bdc-webinare.de/webinar/s3-leitlinie-kolorektales-karzinom/ BDC Webinare
andere Zeitzonen

Andere Zeitzonen


Los Angeles, USA

27 Sep 2018, 09:00 AM

New York, USA

27 Sep 2018, 12:00 PM

London, United Kingdom

27 Sep 2018, 05:00 PM

Berlin, Germany

27 Sep 2018, 06:00 PM

Bucharest, Romania

27 Sep 2018, 07:00 PM

Moskow, Russian Federation

27 Sep 2018, 07:00 PM

Islamabad, Pakistan

27 Sep 2018, 09:30 PM

New Delhi, India

27 Sep 2018, 09:30 PM

Bangkok, Thailand

27 Sep 2018, 11:00 PM

Hanoi, Vietnam

27 Sep 2018, 11:00 PM

Beijing, China

28 Sep 2018, 12:00 AM

Philipines

28 Sep 2018, 12:00 AM

Kuala Lumpur, Malaysia

28 Sep 2018, 12:00 AM

Singapore

28 Sep 2018, 12:00 AM

Taiwan

28 Sep 2018, 12:00 AM

Hong Kong

28 Sep 2018, 12:00 AM

Sydney

28 Sep 2018, 02:00 AM

S3-Leitlinie “Kolorektales Karzinom”

Prof. Dr. med. Christoph-Thomas Germer


Referent

Prof. Dr. med. Christoph-Thomas Germer

STUDIUM:

  • WS 1979 – WS 1985 Humanmedizin an der Freien Universität Berlin

CHIRURGISCHE AUSBILDUNG:

1986 – 1992

  • Chirurgische Klinik und Poliklinik
  • Universitätsklinikum Benjamin Franklin
  • Freie Universität Berlin

KLINISCHE POSITIONEN:

  • 1993 – 2004 Oberarzt Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Intensivstation, Ambulanz
  • 2000 – 2004 Ltd. Oberarzt der Chirurgischen Klinik I und Poliklinik, Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Charité – Universitätsklinikum Berlin, Campus Benjamin Franklin, Freie Universität Berlin und Humboldt-Universität Berlin sowie persönlicher ständiger Vertreter des Direktors der Klinik, Prof. Dr. H. J. Buhr
  • 2004 – 2008 Leiter der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Klinikum Nürnberg
  • Seit 2008 Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie des Universitätsklinikums Würzburg

FACHARZT:

  • 1992 Anerkennung als Arzt für Chirurgie
  • 1994 Teilgebietsbezeichnung Gefäßchirurgie
  • 1997 Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie
  • 2012 Spezielle Viszeralchirurgie

HABILITATION:

  • 1999 „Venia legendi“ für das Fach Chirurgie

PROFESSUR:

  • 2002 Berufung auf eine C3-Professur für Allgemein- und Viszeralchirurgie an der Freien Universität Berlin und Humboldt-Universität Berlin
  • 2008 Berufung auf eine W3-Professur für Chirurgie an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg
  • 2014 Studien-Dekan der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilian-Universität Würzburg
  • 2016/17 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Expertenfragen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Please Anmelden to comment

S3-Leitlinie “Kolorektales Karzinom”